Persönliches Update – Juni 2017

Als Sängerin stehe ich beruflich ständig im Rampenlicht der Öffentlichkeit. Als Privatperson aber ist mir der Rückzug ganz wichtig, um mein inneres Gleichgewicht zu bewahren. Vor 3 Jahren, als ich kurz vor einem Burnout stand, nahm ich meine erste radikale Auszeit. Seither stehen Auszeiten regelmäßig in meinem Terminkalender. Zwischen meinen Konzerten reise ich am liebsten in die entlegendsten Winkel der Welt und lasse mich von der Schönheit und Kraft der Natur inspirieren. Diesmal hat es mich in den Wald verschlagen, und die Umstände haben mich zu einer spontanen Fastenzeit eingeladen, die mir viele neue kulinarische wie körperlich-geistig-seelische Erfahrungen ermöglicht hat. Mehr dazu erzähle ich im Video.


Leave your thought here