Bild: Mona Somm als Elektra am Theater Neumarkt in Zürich, November 2020

Theater Neumarkt Zürich

Im November 2020 sang und gestaltete Mona Somm Auszüge aus Richard Strauss’ Oper “Elektra” im Rahmen eines Theaterstücks über die Nestlé-Whistleblowerin Yasmine Montarjemi am Theater Neumarkt in Zürich.

Im “Nachgespräch” vom 27. November 2020 sprach sie über ihre Erlebnisse von Machtmissbrauch und sexuellen Übergriffen durch Gustav Kuhn bei den Tiroler Festspielen in Erl.

Die Aufführung und das “Nachgespräch” sind auf der Theaterwebsite nachzusehen.


Leave your thought here