Lade Veranstaltungen

Friedrich von Flotow: Martha

1. März 2006
Wien, Volksoper United States

Liebevoll und detailgetreu erzählt Michael McCafferys Inszenierung die Geschichte in ihrer Originalspielzeit, in England im Jahr 1710.

Inhalt: Einmal im Leben in die Rolle eines anderen schlüpfen! Davon träumt Lady Harriet Durham, Ehrenfräulein am Hof der Königin. Von ihrem aristokratischen Dasein zutiefst gelangweilt, sehnt sie sich nach einem Ausflug ins “richtige” Leben. Gemeinsam mit ihrer Vertrauten Nancy begibt sie sich als Magd verkleidet auf den Markt von Richmond. Schnell findet Lady Harriet einen Pächter, den jungen Lyonel, und aus dem heiteren Vergnügen wird bitterer Ernst: Lyonel verliebt sich Hals über Kopf in seine neue Dienstmagd mit Namen “Martha” und ist ein gebrochener Mann, als diese über Nacht die Flucht ergreift: “Martha, Martha, du entschwandest und mein Glück nahmst du mit dir!”

Besetzung

Martha: Alexandra Reinprecht
Nancy: Elisabeth Kulman
Lyonel: Mehrzad Montazeri, Ismael Jordi
Plumkett: Anton Scharinger, Michail Schelomianski
Lord Tristan Mickleford: Klaus Kuttler
Der Richter von Richmond: Josef Forstner, Markus Raab

Dirigent: Alfred Eschwé

Inszenierung: Michael McCaffery
Ausstattung: Julian McGowan
Dramaturgie: Birgit Meyer

Programm

Friedrich von Flotow: Martha, 1847

 

Veranstalter

Wiener Volksoper

Alle Termine

Termine
Samstag, 24. Februar 2006 - 19.00 Uhr (Rollendebüt)
Mittwoch, 1. März 2006 - 19.00 Uhr
Samstag, 4. März 2006 - 19.00 Uhr

Genre

Werke

Presse

  • 1.3.2006 · members.chello.at/marksown · marksown
  • 1.3.2006 · Der neue Merker · Hans Sabaditsch