Große Stimmen: Elisabeth Kulman & Amarcord Wien

2. März 2012
Trossingen, Dr.-Ernst-Hohner-Konzerthaus

Bisher fast ausschließlich auf den großen Festivals von Petersburg bis Schwetzingen gespielt, jetzt exklusiv für unser Publikum in Trossingen: Elisabeth Kulman gilt als führende junge Mezzo-Sopranistin weltweit, unvergessen ihr umjubeltes Debüt 2010 bei den Salzburger Festspielen in Glucks „Orfeo“ unter Leitung von Riccardo Muti. Sie ist der „Publikumsliebling Nr. 1 an der Wiener Staatsoper“ (Wiener Presse) und der neue Star am Wagner-Himmel, ob in Tokio 2012 oder bei der Ruhrtriennale 2011. Die Musiker von Amarcord gehören zu den Besten ihrer Zunft: Sebastian Gürtler (Geige), Michael Williams (Cello) und Gerhard Muthspiel (Bass) sind Stimmführer in namhaften Wiener Ensembles und Orchestern, Tommaso Huber (Akkordeon) renommierter Solist und Ensemble-Spieler. Mit Stolz und Freude präsentieren wir die Weltklasse-Sängerin und das Ausnahme-Ensemble, das den Anspruch des Trossinger Konzerthauses als erste Adresse großer Kultur einmal mehr untermauert.

„Man diskutiert heute so oft über neue Wege im Konzertleben: hier ist ein großartiges Paradebeispiel, dass der Phantasie keine Grenzen gesetzt sind. Den klassischen Tugenden verpflichtet finden diese Künstler auf höchstem Aufführungsniveau Pfade, die noch nicht ausgetreten wurden. Eine Freude!“

(Franz Welser-Möst, Wiener Presse)

Besetzung

Elisabeth Kulman, Mezzosopran

Ensemble Amarcord Wien
Sebastian Gürtler, Geige
Michael Williams, Cello
Gerhard Muthspiel, Kontrabass
Tommaso Huber, Akkordeon

Programm

Gustav Mahler, Lieder

 

Veranstalter

Stadt Trossingen

Genre