Heinrich Heine – Liebe, Spott und Vaterland

28. Januar 2006
Hamburg, Deutsches Schauspielhaus

Mozart regiert das Jahr 2006 nicht alleine!
Das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg widmet dem großen Dichter Heinrich Heine aus Anlass seines 150. Todestages (17. Februar 1856) einen Abend mit festlichem Programm.
„Denk ich an Deutschland in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht“ dichtete einst die wohl spitzeste Feder deutscher Literaturgeschichte: Heinrich Heine. Der bespiellose Reichtum seiner Poesie, sein beißender Spott über die Zeitläufe und ihre Protagonisten sowie seine intelligenten Beobachtungen über rasant sich verändernde politisch-gesellschaftliche Strukturen haben noch heute eine verblüffende Aktualität. Zum 150. Todestag Heinrich Heines widmen die Schauspieler Ulrich Tukur, Iris Berben, die Mezzosopranistin Elisabeth Kulman (am Klavier begleitet von Walter Moore), die A-cappella-Gruppe Wise Guys, der Kabarettist Matthias Deutschmann und viele andere prominente Heinrich-Heine-Fans dem deutschen Dichter und Satiriker Heinrich Heine eine musikalisch-literarische Hommage. Als Rezitator und Conferencier im „Heine-Gewand“ führt Ulrich Tukur mit Liedern und Rezitationen, Kabarett und Improvisationstheater durch das Programm. Musikalisch begleitet wird er dabei vom Efim Jourist Quartett.

Davor diskutiert der Kritiker Marcel Reich-Ranicki, selbst ein großer Heine-Kenner, das Dichterwerk mit seinen Kollegen vom „Literarischen Quartett“, mit Hellmuth Karasek, Iris Radisch und als Gast Monika Maron.

Besetzung

Ulrich Tukur, Schauspieler
Iris Berben, Schauspielerin
Peter Lohmeyer, Schauspieler
Hannelore Hoger, Schauspielerin
Matthias Deutschmann, Kabarettist
Elisabeth Kulman, Mezzosopran
Walter Moore, Klavier
Efim Jourist Quartett
hidden shakespeare
Wise Guys
Kanemaki-Chor

Programm

Robert Schumann:
* Ein Jüngling liebt ein Mädchen
* Im wunderschönen Monat Mai
* Aus meinen Tränen sprießen
* Du bist wie eine Blume

Felix-Mendelssohn-Bartholdy:
* Gruß (Leise zieht durch mein Gemüt)
* Auf Flügeln des Gesanges

Johannes Brahms:
* Es liebt sich so lieblich im Lenze

 

Veranstalter

Deutsches Schauspielhaus
ZDF
3Sat

Alle Termine

Samstag, 28. Januar 2006 - 21.00 Uhr

Heine-Nacht in Hamburg

TV-TIPP
* Samstag, 28. Januar 2006, 21.00 Uhr - ZDFtheaterkanal LIVE ("Literarisches Quartett" ab 20.00 Uhr)
* Donnerstag, 2. Februar 2006, 22.15 Uhr ZDFtheaterkanal
* Samstag, 4. Februar 2006, 21.15 Uhr - 3sat ("Literarisches Quartett" ab 20.15 Uhr)
* Montag, 6. Februar 2006, 0.45 Uhr - ZDF
* Dienstag, 14. Februar 2006, 22.15 Uhr - ZDFtheaterkanal
* Sonntag, 19. Februar 2006, 22.15 Uhr - ZDFtheaterkanal
* Freitag, 24. Februar 2006, 22.15 Uhr ZDFtheaterkanal

Genre