Lade Veranstaltungen

Mahler-Lieder mit Amarcord Wien

15. Februar 2009
Oberpullendorf, Pfarrkirche United States

Pressetext

Gustav Mahler (1860-1911) steht in vielfacher Hinsicht an einem Wendepunkt der Musikgeschichte. Während die Welt langsam aber sicher in den Weltkrieg schlittert, treibt er die Romantik, die „schöne“ Musik ins Extreme, ja Bizarre. Die ambivalente Gesellschaft und eigene schmerzliche Lebenserfahrungen bilden gleichsam den seelisch-geistigen Boden für sein gewaltiges symphonisches Schaffen, in dem die von ihm entwickelten Orchesterlieder eine besondere Stellung einnehmen. Mit hellwacher Sinnlichkeit komponiert Mahler hochexpressive Musik um seine zentralen Themen: Liebe, Leidenschaft, Abschiednehmen, Leiderfahrung, Einsamkeit. Seine Musik droht immer wieder zu zerbersten, so prall hat er sie gefüllt.

Übertragen auf Geige, Akkordeon, Cello und Bass, wird Mahlers scheinbar überbordende Klangsprache auf einzigartige Weise konzentriert. Der Komponist der riesenhaften Symphonien, der Dirigent von orchestralen Klangmassen, wusste seine Seele in diese Lieder zu gießen, sie in ihnen zu verstecken und gleichzeitig zu enthüllen. Seine lebenslange Sehnsucht nach Natur bzw. der Ruhe in ihr, der Abgeschiedenheit vom „Weltgetümmel“, dringt aus den Liedern in eben diese Welt. Die Stimme von Elisabeth Kulman, ihr warmer Mezzo, der in die tiefen Abgründe dringt und bis in die lichtesten Höhen offen ist, lässt Mahlers Melodien intensive Gerechtigkeit zukommen.

Ausgewählte Vertonungen der Gedichte Friedrich Rückerts, aus den „Liedern eines fahrenden Gesellen“ und der Sammlung „Des Knaben Wunderhorn“ sind die zentralen Stücke dieses Abends. Durch die außergewöhnliche Instrumentierung von Amarcord Wien werden sie völlig neu erlebbar!

Besetzung

Elisabeth Kulman - Mezzosopran

Amarcord Wien
- Sebastian Gürtler, Geige
- Michael Williams, Cello
- Gerhard Muthspiel, Kontrabass
- Tommaso Huber, Akkordeon

Programm

Mahler-Lieder mit Amarcord Wien

 

Alle Termine

Oberpullendorf - Pfarrkirche
Sonntag, 15. Februar 2009 - 15.00 Uhr

Waidhofen/Ybbs - Rothschildschloss, Kristallsaal
Sonntag, 31. Mai 2009 - 19.30 Uhr

Genre

Presse

  • 1.6.2009 · capriccio-kulturforum.de · brunello