Richard Strauss, Salome

3. Juni 2011
Wien, Staatsoper, Opernring 2

Die heranwachsende Salome verliebt sich in den eingekerkerten und sittenstrengen Propheten Jochanaan, der sie jedoch zurückweist. Als sie vor ihrem lüsternen Stiefvater König Herodes tanzt, verspricht dieser ihr jeden Wunsch zu erfüllen. Von Jochanaans abweisender Haltung aufs Äußerste gereizt, fordert sie von Herodes den Kopf des Propheten. Schweren Herzens erfüllt der an sein Versprechen gebundene König ihr den Wunsch – und befielt, von Grauen erfasst, den Tod Salomes.

Besetzung

Herodes Gerhard A. Siegel
Herodias Elisabeth Kulman
Salome Catherine Naglestad
Jochanaan Terje Stensvold
Narraboth Gergely Németi
Ein Page der Herodias Juliette Mars
Erster Jude Herwig Pecoraro
Zweiter Jude Peter Jelosits
Dritter Jude Benedikt Kobel
Vierter Jude Wolfram Igor Derntl
Fünfter Jude Walter Fink
Erster Nazarener Adam Plachetka
Zweiter Nazarener Clemens Unterreiner
Erster Soldat Alfred Šramek
Zweiter Soldat Dan Paul Dumitrescu
Ein Cappadocier Hiro Ijichi
Ein Sklave Gerhard Reiterer

DIRIGENT: Peter Schneider
INSZENIERUNG Boleslaw Barlog
BÜHNENBILD UND KOSTÜME Jürgen Rose

Programm

Richard Strauss, Salome

 

Veranstalter

Wiener Staatsoper

Alle Termine

6.6.2011

Genre

Presse

  • 1.7.2011 · Der neue Merker · Sieglinde Pfabigan
  • 1.7.2011 · Der neue Merker · Renate Wagner
  • 1.7.2011 · Die Presse · Wilhelm Sinkovicz
  • 1.7.2011 · Der neue Merker · Renate Wagner
  • 1.7.2011 · Kronen Zeitung · Florian Krenstetter
  • 1.7.2011 · Der neue Merker · Elena Habermann
  • 1.7.2011 · Der neue Merker · Sieglinde Pfabigan