W.A. Mozart: Die Zauberflöte

26. Mai 2002
St. Gallen (CH), Stadttheater

Besetzung

Tamino: Stefan-A. Rankl
Pamina: Elisabeth Kulman
Papageno: Klaus Kuttler (26.5.), Georg Nigl (1.6.)
Papagena: Catherine Cangiano (26.5.), Michaela Rüster (1.6.)
Sarastro: Martin Snell (26.5.), Manfred Hemm (1.6.)
Königin der Nacht: Jennifer Rouse (26.5.), Milagros Poblador (1.6.)
Erste Dame: Edith Haller
Zweite Dame: Patricia Bänsch (26.5.), Terhi Kaarina Lampi (1.6.)
Dritte Dame: Anastasia Souporovskaia
Monostatos: Wolfgang Gratschmaier
3 Knaben: Mitglieder des Singschulchores der Jugendmusikschule St. Gallen und des Domchores St. Gallen
Sprecher: David Maze
Erster Geharnischter: Kevin Rouchell (26.5.), Maurizio Arroniz (1.6.)
Zweiter Geharnischter: Paulo Medeiros
Erster Priester: Frank Uhlig (26.5.), Michael Leibundgut (1.6.)
Zweiter Priester: Huberto Amin (26.5.), Martin Fournier (1.6.)
Ein Sklave: Andrzej Hutnik

Musikalische Leitung: Rudolf Piehlmayer
Inszenierung, Bühnenbild und Licht: Philippe Arlaud
Kostüme: Andrea Uhmann

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart: Die Zauberflöte, KV 620

Alle Termine

Termine
Sonntag, 26. Mai 2002, 14.30 Uhr (Hausdebüt)
Samstag, 1. Juni 2002, 19.30 Uhr

Genre